Rückenschmerzen

Rückenschmerzen sind zur Volkskrankheit geworden. Sie entstehen oft durch strapazierte Muskeln und Bänder, durch Fehlhaltung oder Fehlbelastung. Teilweise leiden schon Kinder und Jugendliche unter Fehlstellungen, wie z.B. der Skoliose.

Therapie bei Rückenschmerzen

Blockaden lösen und die Muskulatur zu entspannen sind wesentliche Behandlungsansätze um Rückenprobleme zu behandeln.

Therapien wie Schröpfmassage, Fußreflextherapie und gezielte Massagen sind hier MIttel der Wahl.

Außerdem ist es wichtig zu überprüfen, ob ein gestörter Stoffwechsel eine Rolle spielt. Denn durch Stoffwechselreste die nicht abgebaut werden, kann das Gewebe auf Dauer übersäuern. Um die Säuren zu neutralisieren, werden im Körper Mineralien daran gebunden. Dadurch fehlen Stoffe wie Calcium und Magnesium, die normalerweise zu einer normalen Muskelfunktion beitragen. Folge können Muskelverspannungen sein.

Auch emotionale Zusammenhänge werden in meiner Behandlung berücksichtigt und gelöst.